Am Sonntag, 06. März 2022, 11.30 Uhr in den Galerieräumen
eröffnen wir die Ausstellung  „die Mirabellen – 5 künstlerische Positionen“
mit aktueller Malerei, Fotografie, Mixed Media, Video und Objekten von Ute Döring, Verena Guther, Juliana Jaeger, Renate Kletzka und Brigitte Satori Constantinescu.

Seit vielen Jahren verbindet die Künstlerinnen neben ihrem kreativen Schaffen auch eine besondere Freundschaft. Bei gemeinsamen Arbeitsaufenthalten, anlässlich der Internationalen Pleinairs (1981 – 2004) in Mirabel, einem malerischen Dorf in Südfrankreich, lernten sie sich kennen und schätzen.
Das Künstlerhaus Ziegelhütte war ihr erster Begegnungsort und ist bis heute ein wichtiger Treffpunkt geblieben. Sie sind den Organisatoren Liane Palesch und Erwin Koch dankbar für das Erlebnis Mirabel, für die Gelegenheit besonderer, menschlicher und künstlerischer Begegnungen. Die Ausstellung dauert bis zum 03. April und ist jeweils Fr., Sa., So. von 15.00 bis 18.00 Uhr geöffnet.

Freitag, 25. März um 18.00 Uhr, Künstlerinnengespräch in den Galerieräumen
Unser Mitglied, die Kunsthistorikerin Sabine Welsch, führt durch die Mirabellen-Ausstellung und stellt dabei die Künstlerinnen und ihre Werke im Gespräch mit den Fünfen vor.

Sonntag, 03. April 2022, ab 17.00 Uhr, Finissage der Mirabellen-Ausstellung
Das Ende der Ausstellung feiern wir mit französischen Apéritis und laden dazu herzlich ein.

Sonntag, 24. April 2022, 11.30 Uhr, Ausstellungseröffnung VIELFALT PAPIER
Papier ist Träger von Kunst, Material in der Kunst, Papier
selbst ist Kunst. Was aus Papier entstehen und wie vielfältig
das Material bearbeitet werden kann, das zeigen fünf Papierkünstlerinnen aus der Region mit ihren Arbeiten in der Ausstellung „VIELFALTPAPIER“ . Was die Künstlerinnen Dagny Glover, Jacqueline Herrnkind, Francisca Hausch, Helene Hess und Waltraud Zinsser präsentieren, ist eine Hommage an das Papier, das so viel mehr ist als ein Bildträger. Denn nicht nur die vielfältigen Möglichkeiten der Bearbeitung machen dieses Material so faszinierend, sondern besonders auch die Haptik. Die Künstlerinnen haben sich mit dem Werkstoff Papier in sehr unterschiedlicher Weise auseinandergesetzt. Papier ist nicht bloßer Untergrund sondern wird selbst zum Objekt. Es wird verflochten, versponnen, bedruckt und collagiert, dadurch entstehen faszinierende Papierwelten.
Die Ausstellung dauert bis zum 22. Mai und ist jeweils Fr., Sa., So. von 15.00 bis 18.00 Uhr geöffnet.

Samstag, 07. Mai , 15.00 bis 17.00 Uhr
Kinderworkshop mit Gesine Dittmer und Moni Arndt, die sich dieses Mal mit dem Thema Papier und der laufenden Ausstellung beschäftigen.

Samstag, 21. und Sonntag, 22. Mai 2022, jeweils von 11.00 bis 18.00 Uhr im Garten
Und wieder locken wir unter unserem Motto: „Das Leben ist schön“ !! Wir laden ein weiteres Mal herzlich ein zu einem kunterbunten Markt mit viel Kunsthandwerk und lauter ausgefallenen Dingen, die das Leben schöner machen….außerdem ist die Ausstellung VIELFALTPAPIER an beiden Tagen geöffnet.

von 25. Juli bis 29. Juli 2022, Kinder Sommerferien-Workshop: Rund um Mathildes Höhe
Das „neue Weltkulturerbe“ genau erkunden, von Architekten, Malern und Designern des beginnenden 20. Jahrhunderts inspirieren lassen und Neues erschaffen.
Dazu laden Moni Arndt und Gesine Dittmer in der ersten Ferienwoche 15 Kinder zwischen 6 und 14 Jahren ins Gartenatelier des Künstlerhauses ein.
Anmeldung bitte unter: info.KuenstlerhausZiegelhuette@gmx.de

Und auch für den Sommer haben wir noch einiges in der Planung….Wir informieren Sie rechtzeitig!